Planung von Versickerungs- und Retentionsanlagen

Von Benjamin Desche

23. September 2020

 

In Deutschland wird jeden Tag eine Fläche von 80 Hektar in Verkehrs- und Siedlungsflächen umgewandelt. Gut die Hälfte der Flächen wird versiegelt. Die dezentrale Versickerung wirkt besonders im urbanen Umfeld der Flächenversiegelung entgegen und fördert die Grundwasserneubildung.

 Sie ist zusammen mit der Regenrückhaltung ein wesentlicher Bestandteil für einen präventiven Hochwasserschutz und minimiert zudem die hydraulischen Lasten im Kanal. Die Versickerung und Rückhaltung von Regenwasser reduziert nicht nur Strukturkosten, da Abwasserkanäle kleiner dimensioniert werden können. Nicht zuletzt spart der Einleiter, wenn die Kommune bereits Niederschlagsgebühren erhebt. Versickert das Niederschlagswasser auf dem Grundstück, entfällt in der Regel die Niederschlagswassergebühr für die daran angeschlossenen Flächen.

 Mit einer der Versickerung vorgeschalteten Regenwassernutzung lässt sich zudem kostbares Trinkwasser und damit weitere Kosten sparen. In den vergangenen Jahren haben sich Versickerungsmodule aus Kunststoff am Markt etabliert. Diese sind im Vergleich zu Kiesrigolen nicht nur leichter und sparen damit Transportkosten, sondern reduzieren durch das deutlich höhere Speichervolumen den Aushub. Vor allem bei einer dichten Bebauung sind kompakte Versickerungsmodule mit hohen Speicherkapazität zu empfehlen.

Weitere Artikel

Einfach besser: Kanalsanierung durch INLINER-Verfahren

Einfach besser: Kanalsanierung durch INLINER-Verfahren

Es gibt viele Arten der Kanalsanierung, aber das INLINER-Verfahren ist oft die beste Variante. Warum? Klassische Verfahren, um Schäden an Abwasserkanälen und Abwasserrohren zu beseitigen, sind relativ aufwändig und teuer. Das liegt nicht zuletzt an den...

Wurzelfräsen in Landsberg am Lech: Übernehmen wir!

Wurzelfräsen in Landsberg am Lech: Übernehmen wir!

Warum Wurzelfräsen bisweilen nötig ist? Weil Pflanzen beharrlich sind. Und stark. Sie brechen selbst durch Asphalt. Und ihre Wurzeln stoßen mitunter bis in Trink- oder Abwasserrohre vor, wachsen tief ins Rohrinnere hinein und verursachen dort Schäden, die repariert...

Renovierungen – Jetzt kommt der Profi

Renovierungen – Jetzt kommt der Profi

  Fast alle Sanierungsverfahren benötigen eine direkte Zugangsmöglichkeit zu den Leitungen. Sind keine Schächte als Zugänge vorhanden, kann eine temporäre Baugrube oder ein Zugangsschacht erstellt werden. Allgemein hat sich das Kurzliner - Verfahren als ein...

Wir hefen ihnen gerne weiter.

 

Adresse

Am Engischen Garten 7,
86899 – Landsberg am Lech

Filiale Landsberg

Kontaktformular

12 + 15 =